Mirco Lukas

Direktkandidat für den Wahlkreis Main-Spessart (249)
Kurzbeschreibung: Mein Name ist Mirco Lukas. Nach meinem Studium der Informatik mit Nebenfach Linguistik bin ich seit Anfang 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Informatik und seit 2009 Mitglied der Piratenpartei. Grund für meinen Beitritt war das Zensursula-Gesetz (Zugangserschwerungsgesetz). Dies zeigte mir die Unfähigkeit und Hilflosigkeit der damaligen Regierung in Sachen neuer Medien auf und weckte in mir den Wunsch, mich politisch zu engagieren.

Ich sehe meine Themenschwerpunkte vor allem in Sachen Bürgerbeteiligung und Datenschutz.

Erste politische Erfahrungen konnte ich bereits im Studentischen Konvent (Studentenparlament) der Universität Würzburg sammeln. Zudem trat ich als Kandidat für die Kreistagswahl in Main-Spessart an.

 

Kommentare geschlossen.